Neurosonographie

neuromobil kann über 15 Jahre klinische Erfahrung sowie das ESNCH- und DEGUM-Zertifikat in der Doppler- und Duplexexploration vorweisen. Wir stehen für Routineuntersuchungen oder für Notfallbeurteilungen zur Verfügung.

neuromobil bietet sämtliche Ultraschalluntersuchungen der Neurologie an. Wir führen Routineuntersuchungen mit einer extra- oder transkraniellen Duplexexploration durch. Aber auch für Notfallbeurteilungen stehen wir rasch zur Verfügung.

Interdisziplinäre Konsilien wie z.B. Vasospasmenbeurteilungen bei Subarachnoidalblutungen (SAB), postoperative Nachkontrollen bei einer Thrombendarterektomie, Sonothrombolyse, postinterventionelle Nachkontrollen bei Stenteinlage oder Mediaperfusionsanalysen auf der Intensivstation gehören ebenfalls zum Leistungsangebot von neuromobil.

Unser Spezialist, Samuel Heimgartner, bringt die Erfahrung von über 15'000 Doppler- und Duplexuntersuchungen mit: Er kann 15 Jahre Tätigkeit im neurovaskulären Ultraschalllabor im Kantonsspital Aarau sowie in weiteren Praxen und Spitälern in der Schweiz vorweisen und verfügt über folgende Diplome:

  • DEGUM-Zertifikat für die transkranielle Doppler- und Duplexuntersuchung (2006)
  • Internationales neurosonographisches Ultraschallzertifikat (theroretical and practical examination in Neurosonology/ESNCH), geprüft von Prof. Dr. med. G. Michael von Reutern (2010)

Wissenstransfer ist uns als Spezialisten der Neurosonographie nicht nur innerhalb unseres Teams sehr wichtig. Die Unterstützung, Beratung und Ausbildung von Assistenzärzten, welche die Duplexfunktion erlernen, ist deshalb ein wichtiger Aspekt unseres Engagements.

Ob bei der praktischen Anwendung oder bei Aus- und Weiterbildungen – Perfektion im Resultat, Optimierung der Möglichkeiten, aber auch Effizienz bei der Durchführung sind die Ansprüche, die wir täglich an uns selber stellen.