Aus- und Weiterbildung

neuromobil ist in der Tätigkeit im neurologischen Labor des KSA stehst bemüht die AssistenzärztInnen in ihrer Spezialfunktion im neurovaskulären Doppler- und Duplexlabor auszubilden. Sie erlernen das gesamte Spektrum, von Grundkenntnissen im Handling der 8-MHz-Stiftsonde über komplexere Diagnoseverfahren wie den transorbitalen Duplex der A. centralis retina bis hin zu spezialisierten Fertigkeiten wie der intrakraniellen Venendarstellung.

Wöchentliche von neuromobil organisierte und vorbereitete kurze theoretische Weiterbildungen brachten die AssistenzärztInnen stets zu einer gelungenen SNG-Abschlussprüfung mit guten Noten. Daneben bietet neuromobil auch einzelne Tage zur praktischen und theoretischen Vorbereitung an. Die Erfahrung als Applikationshelfer an SNG-Prüfungen vermitteln neuromobil wertvolle Einblicke über den Ablauf und die Fragen zum Schlussexamen. Des weiteren erstellte neuromobil auch das Pflichtenheft für das Praktikum im Dopplerlabor für den SFND (Schweizerischen Fachverband für neurophysiologische Diagnostik) für die Ausbildungskommission.

Zur Zeit bereitet neuromobil Weiterbildungen für die neurochirurgischen Assistenzärztinnen- /ärzte vor, um ihnen insbesondere die Vasospasmenbeurteilung nach Subarachnoidalblutungen mittels Dopplerexploration zu erleichtern. 

 

OpenText
Referenzen

Dr. med. Monika Frackowiak

FMH Neurologie, Johanniter - Krankenhaus

"Von neuromobil wurde ich im Dopplerlabor des KS Aarau eingearbeitet. Wöchentlich organisierte theoretische Weiterbildungen vereinfachten mir einen klaren Kontext der Duplexexploration zum Klinikalltag herzustellen. Dabei habe ich neuromobil als sehr geduldig, ausserordentlich kompetent und angenehm kennengelernt. Ich kann neuromobil nur jedem wärmstens weiterempfehlen, falls es vor der Dopplerprüfung knapp werden sollte…"